header

Ganz herzlich begrüßen wir Sie ...

... auf unseren Web-Seiten über das Leben und Wirken des Seligen Pater Engelmar Unzeitig CMM.

Wenn Sie keine passende Antwort auf Ihre Frage in diesen Web-Seiten finden, schicken Sie uns eine E-Mail oder füllen Sie unser Kontaktformular aus.

Nachrichten

75. Todestag des seligen Pater Engelmar Unzeitig CMM - Gedenkgottesdienst

Würzburg - Vor 75 Jahren starb am 2. März 1945 der selige Pater Engelmar Unzeitig im Konzentrationslager Dachau. Aus diesem Anlass laden die Missionare von Mariannhill zu einem Gedenkgottesdienst am ...

Bilder von der Wallfahrt nach Glöckelberg 2019

Dr.med.univ. Christian Taglieber aus Kirchschlag, Österreich, hat uns dankenswerter Weise seine Bilder von der Wallfahrt nach Glöckelberg im Jahre 2019 zur Verfügung gestellt. Vergelt's Gott. Die ...

Plakatausstellung #StolenMemory

Die Plakatausstellung #StolenMemory - Returning Memories Stolen from Nazi Victims in Polen" wird in mehreren Städten in Polen zu sehen sein. Anlässlich des Jahrestags 80 Jahre Überfall auf Polen 1.9. ...

"Das KZ Dachau eine Gebetsschule"

Beim Wallfahrtsgottesdienst in Glöckelberg, Tschechien, stellte Pater Regis Mushunje das Wort des Seligen Pater Engelmar Unzeitig "Gott verlässt nicht die, die auf ihn ihr Vertrauen setzen" in den ...

Wallfahrt nach Glöckelberg

Am Samstag, 15. Juni 2019, findet die alljährliche Fußwallfahrt nach Glöckelberg statt - Um 13.30 Uhr Start am Grenzübergang Schöneben und um 15 Uhr Gottesdienst ...

Holocaust Gedenktag 2019

Am Holocaust Gedenktag im Jahre 2019 gedenken wir Missionare von Mariannhill der Opfer des Nationalsozialismus - Der selige Pater Engelmar Unzeitig wurde am 3. Juni 1941 in das KZ Dachau verbracht, wo ...

Ausstellung in Kassel

Die Plakatausstellung #StolenMemory – Returning Memories Stolen from Nazi Victims, die Anfang dieses Jahres in Paris zu sehen war, war ein großer Erfolg. Nun ist sie auch in der Seitenhalle des ...

Gedenken an 2.500 inhaftierte Sudetendeutsche

Mit einem ökumenischen Gedenkgottesdienst gedachte man der 2.500 Sudetendeutschen, die in das KZ Dachau in Folge des Münchener Abkommens von 1938 verbracht wurden - Unter ihnen auch Pater Engelmar ...

Seliger

Pater Engelmar

Bitte für uns

Gebetserhörungen

­