header
Am Sonntag, 4. März 2018, um 18 Uhr findet in der Würzburger Klosterkirche Mariannhill eine kirchenmusikalische Vesper zu Ehren des Seligen Pater Engelmar statt

Musik von Johann Sebastian Bach, 
Felix Mendelssohn Bartholdy, Joseph Jongen
 
Schola Cantorum Mariannhill
Leitung und Orgel: Rudolf Müller, Würzburg

Am 24. September 2016 wurde der Pater Engelmar Unzeitig (*1911 in Greifendorf; +1945 im KZ Dachau) im Würzburger Dom seliggesprochen. Die Urne des Seligen befindet sich seitdem im Altar der Klosterkirche Mariannhill. 

Aus diesem Anlass wird die Kirchenmusik Mariannhill jedes Jahr am Sonntag um den offiziellen Gedenktag, dem 2. März, eine kirchenmusikalisch besonders gestaltete Vesper veranstalten.

­