header
Pater Michael: "Ein Lebens- und Glaubensbeispiel, dass unsere Welt gerade jetzt gut gebrauchen kann!"

Papst Franziskus hat unseren Mitbruder Pater Engelmar Unzeitig offiziell zum Märtyerer erklärt. Wir sind sehr froh über diese Nachricht und freuen uns, dass sein Glaubenszeugnis von der Kirche anerkannt wird.

P. Engelmar war durch und durch Ordensmann und Missionar. Sicher hat er sich dies anders vorgestellt, doch auch in der grausamen Realität des KZ hat er seine Berufung gelebt. Er ließ sich seinen Glauben nicht nehmen, das Vertrauen in seinen barmherzigen Gott nicht rauben – von nichts und niemanden! So konnte er Gottes Liebe und Barmherzigkeit an die, die es am nötigsten hatten, weitergeben. 

Pater Engelmar ist ein großes Vorbild für mich und ich sehe mit Freude seiner Seligsprechung entgegen. Sein Martyrium ist Ermutigung und Aufforderung zugleich: immer tiefer aus der Verbindung mit Gott zu leben und furchtlos seine Frohe Botschaft den Menschen zu verkünden.
Ein Lebens- und Glaubensbeispiel, dass unsere Welt gerade jetzt gut gebrauchen kann!

­